Georgensgmünd | Hundehasser unterwegs?

Ist in Georgensgmünd ein Hundehasser unterwegs? Wie die Polizei berichtet, ist bereits am Montag ein Hund verstorben. Vorher hatte er, wie ein Tierarzt feststellt, wohl einen Giftköder gefressen. Nun bittet die Polizei alle Hundehalter um erhöhte Aufmerksamkeit, die Ermittlungen laufen. Wer etwas Verdächtiges gesehen hat, soll sich bei der Polizei in Roth melden.