Gnotzheim | Schwein gehabt

Schwein gehabt – Diese Aussage passt bei dem Einsatz der Feuerwehr Gnotzheim gleich in vielerlei Hinsicht. Vor einigen Wochen gehen bei der Polizei Hinweise ein, dass Schweine in der Nähe der B466 unterwegs sein sollen, genauer gesagt zwischen Gnotzheim und Ostheim. Schnell war klar, dass die Tiere dringend vor dem Wintereinbruch eingefangen werden müssen. Also trommelte die Feuerwehr Gnotzheim eine ganze Truppe zusammen und setzte eine außergewöhnliche Übung an – Die Schweinchensuche. Da Minischweine aber (sau)schnell und schlau sind, war vor allem das Einfangen eine echte Herausforderung. Schließlich konnten die 26 Feuerwehrkameraden die zwei Minischweine aber einfangen und zu einem Hof in Gnotzheim bringen. Wo die zwei Ausreißer herkommen ist noch offen, feststeht nur, dass Minischweine als Haustiere gehalten werden.