Gunzenhausen | Angehende Ärzte lernen Land und Leute kennen

Um gegen den Mangel an Hausärzten im ländlichen Raum etwas zu tun, gibt es nun das Projekt „Beste Landpartie Allgemeinmedizin“ – kurz BeLA. In sogenannten Lehrkrankenhäusern bekommen Medizinstudenten die Möglichkeit, praktische Erfahrungen auf dem Land zu sammeln. Einer dieser Lehrkrankenhäuser wird das Klinikum Altmühlfranken.Vorstand Jürgen Winter.