Gunzenhausen | Anscheinswaffe führt zu echtem Bußgeld

Symbolbild

Zu einem ungewöhnlichen Fund kam am Wochenende die Polizei Gunzenhausen. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stoppen die Beamten einen 26-Jährigen. In seinem Handschuhfach finden sie eine Luftdruckwaffe. Eigentlich ein Spielzeug für Erwachsene. Aber weil diese Luftdruckwaffe einer echten Pistole zum verwechseln ähnlich sieht, gilt sie als Anscheinswaffe. Und die ist laut Waffengesetz verboten. Gegen den 26-Jährigen läuft nun ein Bußgeldverfahren.

Foto: Symbolbild