Gunzenhausen | Arabisches Mittagsbuffet erobert Region

Symbolbild

Der exotische Duft orientalischer Gewürze zieht jetzt nicht mehr nur durch Treuchtlingen. Das „Arabische Mittagsbuffet“ wird ab morgen (6.2.) auch in Gunzenhausen angeboten. Jeden Donnerstag von 12 bis 14 Uhr lädt die Freiwilligenagentur Altmühlfranken dann zusammen mit der Evangelischen Kirchengemeinde ein, um auch mal „über den Tellerrand zu blicken“. Mehr dazu von Lena Kagerer, der Pressesprecherin vom Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen:

„Wir wollen damit den interkulturellen Austausch fördern. Jeder ist eingeladen, der gerne über den eigenen Tellerrand hinausblickt, der den Austausch sucht mit Menschen aus anderen Ländern, der mehr erfahren möchte über Gerichte aus Syrien beispielsweise oder aus der Türkei. Angefangen von Linsen, Kichererbsen und Couscous, wird mit verschiedenen Gewürzen gearbeitet wie Kardamon, Kreuzkümmel oder auch Kurkuma.“

Das erste arabische Mittagsbuffet in Gunzenhausen ist dann morgen ab 12 Uhr im Mesnerhaus am Kirchenplatz 8.