Gunzenhausen | Aufbauarbeiten für Eisbahn starten

Bald heißt es in Gunzenhausen wieder Schuhe schnüren. Und zwar ganz besondere. Die Schlittschuhe nämlich. Die Aufbauarbeiten für die Eisbahn in Gunzenhausen sind derzeit in vollem Gange. Heute wird’s spannend: Ein Lastwagen bringt das große Kühlaggregat. Gegen halb zehn wird der mittlere Marktplatz darum für den Gesamtverkehr vorübergehend gesperrt, teilt die Stadt mit. Das Gute ist: Ab Freitag kann jeder dann auf der Eisbahn im Herzen von Gunzenhausen seine Runden drehen. Die Eisbahn bleibt bis zum 8. Januar.