Gunzenhausen | Dieb landet mit Diebesgut im Krankenhaus

„Auto absperren nicht vergessen“ – das zeigen jetzt auch wieder viele Fälle in Gunzenhausen. Immer wieder bedient sich ein Mann aus unversperrten Autos. Einmal klaut er sogar eine EC-Karte. Damit versucht er auch noch Geld abzuheben. Der Besitzer der Karte bekommt eine Mitteilung darüber auf sein Handy. Er informiert einen Bekannten. Der versucht dann den Mann zu stoppen. Der Dieb kann aber gerade noch fliehen. Der Polizei geht er aber trotzdem ins Netz. Am nächsten Tag landet der Dieb nämlich im Krankenhaus – vermutlich eine Überdosis Drogen. Er hat sogar eine Tasche voll mit Diebesgut dabei. Das gibt die Polizei jetzt an die Besitzer zurück.