Gunzenhausen | Doppelter Unfall

Symbolbild

Ein älterer Autofahrer hat bei Gunzenhausen in kürzester Zeit zwei Mal hintereinander den gleichen Unfall gebaut. Der 74-Jährige fährt mit seinem Wagen zu weit links und berührt ein entgegenkommendes Auto. Als Zeugen ihn darauf aufmerksam machen, will er an die Unfallstelle zurückkehren. Doch er fährt wieder zu weit links. Der Fahrer eines Kleintransporters erkennt das und will nach rechts ausweichen. Trotzdem rammt ihn der 74-Jährige. Er selbst erleidet eine Kopfplatzwunde. Sein Auto musste abgeschleppt werden und Ermittlungen laufen auch noch gegen ihn.