Gunzenhausen | Haus nach Brand unbewohnbar

In Gunzenhausen hat am Abend ein Zimmerbrand Verletzte gefordert. Vier Personen haben dem Feuer Rauchgasvergiftungen erlitten und sind vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Ein Bewohner muss über eine Leiter aus dem zweiten Stock geborgen werden. Das Haus selbst ist nach dem Brand offenbar aktuell nicht mehr bewohnbar. Die Feuerwehr hatte das Feuer schnell im Griff. Grund für den Brand war laut Polizei ein technischer Defekt an einem Trockner.