Gunzenhausen | „Heiß auf Eis“ geht in neue Runde

©Stadt Gunzenhausen / M. Eischer

Bei den aktuellen Temperaturen glaubt man es kaum, aber bald können wir wieder unsere Schlittschuhe anschnallen. In weniger als drei Wochen eröffnet in Gunzenhausen die Eisbahn. Ab Freitag, dem 23. November gilt dann wieder das Motto „Heiß auf Eis“ zum Start in die Vorweihnachtszeit. Bürgermeister Karl-Heinz Fitz ist froh, dass sich die Stadt vor fünf Jahren für die jährliche Eisbahn entschieden hat:

„Die Eisbahn hat auch ganz große Bedeutung als Magnet für unsere Einkaufsstadt, die Geschäfte profitieren auch davon. Die Kinder gehen auf die Eisbahn – Erwachsene gehen einkaufen und halten sich dann auch im Cafe und in der Gastronomie auf. Insofern ist die Eisbahn ein ganz wichtiger Faktor für die Stadt Gunzenhausen.“

Die Eisbahn ist vom 23. November bis 6. Januar auf dem Marktplatz, alle Infos gibt es online auf eisbahn.gunzenhausen.de.