Gunzenhausen | Historischer Liebesbrief

Stadtarchiv Gunzenhausen

Liebe ist und war schon vor Hunderten Jahren ein wichtiger Punkt im Leben von Menschen. Das zeigt auch ein ganz besonderer Liebesbrief im Stadtarchiv von Gunzenhausen. Dort gibt es einen Liebesbrief, der über 200 Jahre alt ist. Sogar der Verfasser ist bekannt: Es war ein Bauernsohn aus Streudorf, einem heutigen Ortsteil von Gunzenhausen. Verfasst im Jahr 1804. Stadtarchivar Werner Mühlhäußer:

Eine Privatperson hatte dem Stadtarchiv den historischen Liebesbrief überlassen. Und dieser ist im Stadtarchiv von Gunzenhausen auch zu bewundern.