Gunzenhausen | Juramare öffnet wieder

Symbolbild

Viele mittelfränkische Städte haben mittlerweile ihre Freibäder nach dem Corona-Lockdown wieder geöffnet. Gunzenhausen öffnet dagegen jetzt sein Hallenbad. Wir hatten ja bereits darüber berichtet: das Freibad soll wegen der Corona-Krise in dieser Saison definitiv dicht bleiben. Für das Juramare mit Hallenbad und Sauna haben gesprochen, dass viele Urlaubsgäste bei gutem Wetter in der Regel an die Seen fahren. Mit dem Hallenbad habe Gunzenhausen jetzt auch ein schlecht-Wetter-Angebot, meint Roland Dücker von den Stadtwerken. Morgen macht das Juramare erstmals wieder auf. Im Hallenbad können sich dann bis zu 175 Gäste aufhalten. In der Sauna sind es bis zu 65 Gäste.