Gunzenhausen | kämpft gegen den Schwammspinner

©Radio Galaxy

In Gunzenhausen läuft der Kampf gegen die Schwammspinner rund um den Burgstallwald auf Hochtouren. Eine Arbeitsgruppe hat inzwischen entschieden, das Grün zwischen einer Foliensperre und den Privatgrundstücken mit einem Mittel abzuspritzen. Die Schwammspinnerraupen kommen auch an der Frickenfelder Straße aus dem Wald. Ein Infoschreiben mit Vorschlägen für Maßnahmen die die Besitzer treffen können und Infos über das Vorgehen der öffentlichen Hand, wurde an die Bürger verteilt. Zusätzlich fährt in diesem Bereich eine Kehrmaschine der Stadt, um die Raupen frühzeitig aufzusammeln. Am Waldrand wird heute begonnen einen Folienzaun aufzustellen. Die Mitarbeiter des Bauhofes seien im Dauereinsatz, so die Stadt Gunzenhausen.