Gunzenhausen | Landjugend holt alte Tannenbäume

Trotz Corona will die evangelische Landjugend vom Kreisverband Gunzenhausen-Heidenheim morgen die alten Weihnachtsbäume einsammeln. Morgen früh ab 8 Uhr werden die freiwilligen Helfer in der Kernstadt und in Frickenfelden die Bäume einsammeln. Natürlich müssen sie abgeschmückt sein – bis auf einen kleinen Umschlag mit 3 Euro für die Entsorgung. Die Hälfte des Geldes ist dabei als Spende für die Regens Wagner-Einrichtung gedacht.