Gunzenhausen | Mehr Fahrten mit Seenland-Express

Das Busangebot für Anwohner und Touristen im Fränkischen Seenland scheint gut anzukommen. Wie die Stadt Gunzenhausen mitteilt, wird es ab dem Wochenende mehr Fahrtmöglichkeiten geben. Beim „Altmühlsee-Express“ gibt es ab Samstag eine neue Linie, die von Gunzenhausen nach Wald, Schweina und Streudorf führt. Der „kleine Brombachsee-Express“ bekommt neue Haltestellen am Bahnhof Gunzenhausen, Pleinfeld und Ramsberg.