Gunzenhausen | Mit dem E-Bike auf und davon

Weil er verdächtig schnell mit seinem E-Bike gefahren ist, wurde am Wochenende ein 33-Jähriger von Streifenpolizisten in Gunzenhausen kontrolliert. Bei der Kontrolle stellen die Beamten fest, dass der Besitzer am Elektromotor herumgebastelt hat. Durch die technische Aufrüstung und die dadurch ermöglichten hohen Geschwindigkeiten, hätte das Fahrzeug versichert und zugelassen werden müssen. Da dies nicht der Fall war, muss sich der Fahrer unter anderem wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Das Fahrzeug selbst wurde sichergestellt.