Gunzenhausen | Nachbarschaftshilfe im Kampf gegen Schwammspinner

Im Kampf gegen die Schwammspinner erhält Gunzenhausen jetzt Hilfe – und zwar aus Weißenburg. Um die Plage einzudämmen, dreht an der Frickenfelder Straße eine Kehrmaschine aus Weißenburg ihre Runden. Hintergrund: die Schwammspinner sollen abgekehrt werden, bevor sie die benachbarten Grundstücke erreichen können. Auch wenn sonst zwischen den beiden Städten eine gewisse Rivalität besteht – in der Not hilft man sich.