Gunzenhausen | Nachwuchsretter im Landeswettbewerb

Ihnen macht es Spaß, mit anderen zu lernen und dafür auch einiges zu lernen – gemeint sind die Mitglieder beim Jugendrotkreuz in Gunzenhausen. Sie konnten nach der Corona-Zwangspause sogar jetzt gemeinsam üben – wenn auch mit Maske und Abstand. Dann ging es in den Vorentscheid zum Landeswettbewerb und die Nachwuchsretter aus Gunzenhausen haben es tatsächlich geschafft. Sie sind für den Landeswettbewerb qualifiziert. Der ist dann Ende des Monats.