Gunzenhausen | Postschließung in Gunzenhausen – Bürgermeister fordert Gespräch

Gunzenhausens Bürgermeister Karl-Heinz Fitz fordert ein Gespräch mit Managern der Post. Hintergrund ist die beabsichtigte Schließung der Postbank- und Poststelle am Hafnermarkt. Radio Galaxy hat die bisher geheim gehaltenen Pläne öffentlich gemacht. Fitz beschwert sich in dem Schreiben an Post und Postbank, nicht über die Schließungspläne informiert gewesen zu sein. Zudem unterstreicht Fitz die Rolle Gunzenhausens als Mittelzentrum – und ein solches braucht aus seiner Sicht eine zentrale Poststelle. Die Post verweist gewöhnlich nach der Schließung eigener Filialen auf die sogenannten Postagenturen.