Gunzenhausen | Zeugensuche nach Überfall

Symbolbild

Nach einem Überfall auf einen Kiosk in Gunzenhausen sucht die Polizei aktuell nach Zeugen. Wie bereits berichtet, überfällt ein bislang unbekannter Mann am vergangenen Freitagabend den Kiosk im Bahnhof. Er zieht an der Kasse ein Messer und fordert das Bargeld aus der Kasse. Danach flüchtet er mit mehreren tausend Euro in Richtung Gleise. Trotz einer großen Fahndung mit Polizeihubschrauber, konnten sie den Unbekannten nicht finden. Deswegen sucht die Polizei dringend nach Zeugen.

Täterbeschreibung:

etwa 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, deutsches Aussehen, kurze Haare. Der Unbekannte trug ein helles, kariertes Hemd und eine Cappy. Er sprach akzentfreies Hochdeutsch.