Gunzenhausen | Zu viel getankt

Eine schlechte Idee hatte jetzt ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Weißenburg Gunzenhausen. Bei einer Verkehrskontrolle zwischen Haundorf und Büchelberg fällt den Beamten sofort starker Alkoholgeruch auf. Der Atemalkoholtest ergab dann etwas über zwei Promille. Der Fahrer kam zur Blutentnahme ins Krankenhaus, den Wagen holten seine Eltern mit dem Ersatzschlüssel ab.