Gutenstetten | Gegen Hausfassade gekracht

Symbolbild

Ein Mann ist mit seinem Auto in Gutenstetten gegen die Hausfassade einer Sportgaststätte gekracht. Er fährt an der Ortsausfahrt von Gutenstetten in Fahrtrichtung Münchsteinach. Hier verliert er an der dortigen Baustelle die Kontrolle über sein Auto und kommt von der Straße ab. Das Auto stürzt die Böschung runter, stößt gegen einen geparkten Kleintransporter und kracht schließlich gegen die Hausfassade einer Sportgaststätte. Wie durch ein Wunder ist der Fahrer durch den Unfall nur leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei aber auf rund 40000 Euro.