Hagenbüchach | Nach Fußballspiel mit Hammer angegriffen

Symbolbild

Eigentlich ist gar nicht viel passiert – ein Kreisligaspiel endet 2:2. Danach aber ging es in Hagenbüchach zur Sache. Ein 24-jähriger und ein 31 Jahre alter Mann gerieten aneinander. Laut Polizei Neustadt kam es zu einer Schlägerei. Bei dieser kam dann auch ein Hammer zum Einsatz, damit getroffen wurde aber offenbar niemand. Die Polizei ermittelt.