Haundorf | Radler finden verletzten Radfahrer

Symbolbild

Bei Haundorf kommen Radfahrer einem anderen Radfahrer zu Hilfe. Ein 19-Jähriger fährt mit seinem Rad in Richtung Biederbach. Offenbar hat er auf der Strecke einen Unfall und bleibt verletzt am Boden liegen. Im Wald finden ihn dann eine Gruppe anderer Radler, die zufällig vorbeikommen. Der 19-Jährige steht unter Schock und hat außerdem eine Gesichtsverletzung. Er muss zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.