Haundorf | Überschlagen und in Feld gelandet

Symbolbild

Wie betrunken Autofahren enden kann, musste jetzt diese junge Autofahrerin bei Haundorf schmerzlich feststellen. Sie ist zwischen Haundorf und Gunzenhausen unterwegs. In einer Kurve kommt sie von der Fahrbahn ab. Sie überschlägt sich und bleibt im angrenzenden Feld liegen. Dabei verletzt sie sich leicht. Eine zufällig vorbeikommende Streife, nimmt den Unfall auf. Die Frau ist wohl betrunken. Ein Test ergibt einen Wert weit über einem Promille. Ihr wird Blut entnommen und ihren Schein ist sie erstmal los. An ihrem Auto entstand mit 9.000 Euro ein wirtschaftlicher Totalschaden.