Heilsbronn | 7-Jähriger baut Unfall mit kaputten Bremsen

Symbolbild

Wie gefährlich ein kaputtes Rad ist, musste jetzt ein kleiner Bub am eigenen Leib erfahren. Ein 7-Jähriger ist in Heilsbronn mit seinem Fahrrad unterwegs. An einer Kreuzung übersieht er allerdings ein Auto. Die Frau am Steuer kann den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Junge kann sich aber noch mit einem Sprung vom Rad retten. Laut Polizei hat er sich so nur leicht verletzt. Allerdings stellen die Beamten fest, dass die Bremsen am Rad kaputt sind und einen Helm hatte er auch nicht auf.