Heilsbronn | Ersthelfer gesucht

Symbolbild

Am späten Abend war die B14 bei Heilsbronn komplett gesperrt, der Grund war ein schwerer Unfall. Hier sucht die Polizei jetzt nach den Ersthelfern, die an der Unfallstelle dabei waren. Zwei Autos krachen zwischen Heilsbronn und Müncherlbach zusammen. Warum, ist noch offen. Eines der beiden Autos fängt dann auch noch Feuer. Das kann die Feuerwehr aber schnell löschen. Zwei Männer und eine Frau mussten ins Krankenhaus, die Straße war mehrere Stunden komplett gesperrt. Jetzt will ein Sachverständiger die Ursache für den Unfall klären, dabei könnten ihn womöglich die Ersthelfer unterstützen. Sie können sich an die Polizei Heilsbronn wenden.