Windsbach | Familiendrama in Windsbach

Symbolbild

Heute früh hat sich anscheinend ein blutiges Familiendrama in Windsbach abgespielt. Nach ersten Polizeiinformationen ist ein 53-jähriger Mann auf seine eigene Frau und Tochter losgegangen. Es ist halb sechs heute Morgen als der Mann mit einem Gegenstand Frau und Tochter angegriffen haben soll. Sowohl die 49-jährige Frau als auch das 14-jährige Mädchen überleben die Attacke schwer verletzt. Dann ist er anscheinend geflüchtet und die Frau ruft die Polizei. Als die Beamten kommen, suchen sie als nächstes das gesamte Haus ab. Im Keller finden sie den Ehemann erhängt. Die Ansbacher Kripo ermittelt jetzt zu dem Familiendrama und hofft mehr über die Hintergründe herauszufinden.