Heilsbronn | Kreistagsfraktionen gegen ICE-Werk

Im Ansbacher Kreistag herrscht bei diesem Punkt große Einigkeit. Fast alle Fraktionen haben jetzt gemeinsam mit dem Landrat eine Erklärung unterschrieben. Darin lehnen sie den Bau eines ICE-Werks im Bereich von Heilsbronn ab. Gründe dafür sind unter anderem der hohe Flächenverbrauch von ökologisch hochwertigen und landwirtschaftlichen Flächen. Diese Erklärung ist an den Vorstandsvorsitzenden der Bahn, die bayerische Ministerin für Bau und den Bundesverkehrsminister geschickt worden. Jetzt hoffen alle Unterzeichner, dass ihre Argumente berücksichtigt werden. Gegen einen möglichen Standort um Heilsbronn gibt es schon länger Widerstand.