Herrieden | Eisschwimmen – das Wetter passt

In Herrieden können wir das neue Jahr gleich mal mit einem Sprung ins kalte Nass besiegeln. Die Herrieder Aqualethen veranstalten am 1. Januar wieder das traditionelle Neujahrs-Eisschwimmen. Wobei die Temperaturen an diesem Tag weniger eisig werden sollen. Die Veranstaltung findet um 14 Uhr im Freibad statt. Die Teilnahme kostet nichts. Die Organisatoren sammeln aber Spenden für die Stiftung „Deutsche Hirntumorhilfe“.

© Klaus Büttner/Günther Holzinger/Dorina Jechnerer
Foto vom Herrieder Eisschwimmen 2020 von Klaus Büttner, Günther Holzinger und Dorina Jechnerer