Herrieden | Frontalzusammenstoß mit viel Blechschaden

Symbolbild

Ein Unfall an der Autobahnauffahrt zwischen Herrieden und Elpersdorf ist noch mal glimpflicher ausgegangen als zunächst vermutet. Ein Mercedesfahrer will am Abend links zur A6 abbiegen. Dabei übersieht er ein entgegenkommendes Auto und beide krachen frontal zusammen. Drei Unfallbeteiligte werden verletzt, zum Glück aber nur leicht. Die Feuerwehr Herrieden regelte den Verkehr an der Unfallstelle. Am Mercedes entstand wahrscheinlich Totalschaden, vermutet die Polizei. Insgesamt schätzt sie den Sachschaden auf rund 22.000 Euro.

Foto: Symbolbild