Herrieden | Keine Bremsbeläge mehr vorhanden

Symbolbild

Weiterfahren durfte dieser Lastwagenfahrer erst mal nicht mehr. Der Grund dafür ist schnell gefunden worden. Beamte der Verkehrspolizei Ansbach kontrollieren den Fahrer des Sattelzugs am Autohof Herrieden. Zwanzig Tonnen Papier hat er geladen. Doch Bremsbeläge hatte der Lastwagen keine mehr. Die waren an allen drei Achsen nicht mehr vorhanden. Und zwar beidseitig. Dem 56-jährigen Polen ist die Weiterfahrt untersagt worden. Sein Sattelzug musste erst mal in eine Werkstatt. Zudem erwartet den Fahrer jetzt auch ein Bußgeld.