Herrieden | Todesursache: Rauchgasvergiftung

Nach dem Brand in Herrieden steht jetzt fest, woran das Opfer gestorben ist. Wie die Polizei auf unsere Nachfrage sagt, erlitt der Mann eine tödliche Rauchgasvergiftung – das hat die heutige Obduktion ergeben. Wie berichtet, ist in dem Sportartikelgeschäft gestern in den Morgenstunden ein Feuer ausgebrochen. Grund hierfür war offenbar ein technischer Defekt.