Herrieden | Ungültiger Führerschein

Gleich zwei Mal haben Polizisten jetzt an der A6 bei Herrieden Fahrer ohne gültigen Führerschein erwischt. Einen 26-Jährigen ziehen die Beamten für eine Kontrolle aus dem Verkehr. Der Mann zeigt den Beamten einen gültigen ausländischen Führerschein. Mit dem darf er aber in Deutschland nicht fahren. Keine zwei Stunden später geht den Beamten ein 22-Jähriger ins Netz. Dieser hat auch nur einen ausländischen Führerschein, obwohl er schon länger in Deutschland lebt. Sowohl der 26-Jährige, als auch der 22-Jährige dürfen so erst mal nicht weiterfahren. Außerdem müssen beide nun mit einer Anzeige rechnen.