Herrieden | Vorfahrt genommen

Ein Autofahrer hat an der Autobahnausfahrt Herrieden einem Mopedfahrer die Vorfahrt genommen – sehr zum Nachteil des Mopedfahrers. Als der Autofahrer an der Ausfahrt links Richtung Elpersdorf abbiegen will, schätzt er anscheinend den Abstand zu dem Mopedfahrer falsch ein. Beide stoßen zusammen und der Mopedfahrer kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei fast 12.000 Euro.