Herrieden | Wie verschwinden die Gegenstände auf der Autobahn?

Symbolbild

„Bitte Vorsicht hier liegen Gegenstände auf der Fahrbahn“ – Diese Warnung hören Sie eigentlich fast täglich im Verkehrsservice. Immer wieder sind es Reifenteile, Spanngurte oder – diese Woche – sogar ein Waschbecken. Das ist natürlich gefährlich und kann sogar Unfälle verursachen. Aber wer räumt die Sachen auf den Autobahnen überhaupt immer für uns weg. Das haben wir Uwe Sandner gefragt, er ist Straßenmeister der Autobahnmeisterei Herrieden:

Sollten Sie also einmal etwas auf der Fahrbahn der Autobahn liegen sehen, was dort nicht hingehört, melden Sie es umgehend der Polizei. Die gibt dann auch der Autobahnmeisterei Bescheid.