Hersbruck | Flucht endet mit Unfall

Symbolbild

Zwei tatverdächtige Männern rauben in Hersbruck ein Auto, das ist jetzt aber nur noch Schrott. Zwei Männer betreten ein Wohnanwesen in Hersbruck. Hier bedrohen sie den Hauseigentümer, weil sie sein Auto klauen wollen. Als das nicht gelingt, greifen sie zu härteren Mitteln: Gewalt. Polizeisprecher Michael Petzold:

Das geraubte Auto schleuderte durch die Luft in die Lagerhalle eine Getränkebetriebes. Die Schwabacher Kripo hat jetzt die weiteren Ermittlungen übernommen