Herzogenaurach | Kiloweise Rauschgift im Reisebus

@media (min-width: 425px) {}@media (min-width: 768px) {}

An der A3-Rastanlage Herzogenaurach hat die Polizei einen Reisebus kontrolliert und eine große Menge Drogen gefunden. Ein 26-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen. Die Zivilfahnder sind auf mehrere Hundert Ecstasy-Tabletten gestoßen, sowie auf Kokain und ein Kilogramm Amphetamin. Das Rauschgift wurde sichergestellt und ein entsprechendes Verfahren gegen den mutmaßlichen Drogenkurier eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo Erlangen übernommen.