Hilpoltstein | Hoher Sachschaden

In Hilpoltstein im Landkreis Roth sind am Wochenende über 70 Rinder knapp einer Feuersbrunst entkommen. Sie standen in einem landwirtschaftlichen Betrieb im Ortsteil Meckenhausen, als dort ein Feuer ausbricht. Als wenige Minuten später Feuerwehr und Polizei eintreffen, steht bereits der gesamte Dachstuhl in Flammen. Dennoch gelingt es den Helfern, alle Tiere wohlbehalten ins Freie zu treiben. Auch das Feuer ist schnell unter Kontrolle. Es entstand allerdings ein Sachschaden von rund 200.000 Euro. Nun laufen Ermittlungen zur Brandursache.