Hilpoltstein | Wer löst das Rotkehlchen ab?

©LBV Bildarchiv/Rosl Rössner

Wir alle können jetzt wählen. Aber keine Sorge, der Bundestag ist nicht aufgelöst, es geht um den Vogel des Jahres. Der Landesbund für Vogelschutz in Hilpoltstein und der Naturschutzbund rufen alle dazu auf, für den Vogel des Jahres abzustimmen. Letztes Jahr hat das Rotkehlchen das Rennen gemacht. Zur Wahl stehen fünf verschiedene Vögel. Mit dabei sind zum Beispiel der Feldsperling und der Bluthänfling. Erst seit dem vergangenen Jahr, darf die Öffentlichkeit an der Abstimmung teilnehmen. Wer mitmachen will, kann das bis zum 18. November unter vogeldesjahres.de tun.