Höttingen | Brennende Schleifmaschine

Symbolbild

Gleich mehrere Feuerwehren sind bei einem Maschinenbaubetrieb in Höttingen angerückt. Eine Schleifmaschine gerät hier am Mittwoch in Brand. Die Feuerwehren aus Höttingen, Weißenburg, Weiboldshausen und Ellingen halfen mit, um das Feuer zu löschen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Der Schaden liegt bei satten 50.000 Euro. Der Grund dürfte laut Polizei wohl ein technischer Defekt gewesen sein.