Hürbel am Rangen | Betrunken gegen Gartenzaun und Garagentor

Am Abend haben Bewohner eines Hauses in Hürbel am Rangen wohl einen ordentlichen Schreck erlitten. Wie die Polizei berichtet kommt der Fahrer eines Volvo von der Fahrbahn ab und fährt daraufhin in ein angrenzendes Grundstück. Dabei werden Gartenzaun, die Mauer und das Garagentor beschädigt sowie das Auto des Mannes. Bei der Unfallaufnahme stellt sich dann heraus, dass der Fahrer wohl getrunken hat. Ein Atemalkoholtest ergibt den Wert von über 1,6 Promille. Seinen Führerschein ist der Unfallfahrer erst mal los.