Illesheim | Schwer verletzt nach Unfall

Symbolbild

Auf der B470 bei Illesheim hat es jetzt einen schweren Unfall gegeben. Kurz vor 6 Uhr kommt eine Autofahrerin aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort streift sie erst ein anderes Auto und stößt dann frontal mit einem weiteren Fahrzeug zusammen. Die mutmaßliche Unfallverursacherin wird in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen kommt sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die anderen beiden Fahrer werden mittelschwer verletzt und kommen in Krankenhäuser. Die B470 war in den Morgenstunden für etwa zwei Stunden gesperrt.