Wieseth | Rollerfahrerin kommt ums Leben

Symbolbild

Auf der Staatsstraße 2222 bei Wieseth ist es gestern zu einem schlimmen Verkehrsunfall gekommen. Eine 17-jährige Rollerfahrerin will von Ammonschönbronn die Staatsstraße in Richtung Untermosbach überqueren. Laut Polizei übersieht sie dabei wohl einen von Feuchtwangen kommenden Lkw. Die Rollerfahrerin fährt los und gerät unter den Lkw. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstirbt die 17-Jährige noch an der Unfallstelle. Die Straße war bis in den Abend gesperrt, da zur Klärung des genauen Unfallherganges ein Gutachter hinzugezogen werden musste.den Unfall nicht überlebt. Ein Gutachter soll jetzt klären, wie es zu dem schlimmen Verkehrsunfall kommen konnte.