Kalbensteinberg | Ostergottesdienst in Corona-Zeiten

Auch in diesem Jahr wird Ostern anders sein und so müssen auch die Gemeinden kreativ werden, wenn es um die Gottesdienste zum höchsten Fest der Christenheit geht. In Kalbensteinberg setzt Pfarrerin Antonia Ehemann auf eine „Hybrid-Lösung“: Zu Karfreitag gibt es einen Präsenzgottesdienst mit Voranmeldung in der Rieterkirche, inklusive Live-Übertragung ins Internet. Der Ostersonntag wird auf dem Friedhof gefeiert und an Ostermontag sind die Menschen zu einer österlichen Wanderung durch das Dorf eingeladen. Pfarrerin Ehemann selbst hätte persönlich aber auch überhaupt keine Probleme damit gehabt, hätte es seitens der Politik ein Verbot von Präsenzgottesdiensten zu Ostern gegeben: