Kammerstein | Bei Kontrolle erwischt

Symbolbild

Ein Autofahrer aus Sachsen-Anhalt hat sich viele Mühen gemacht, um nicht aufzufallen – aber letztlich hat ihn die Polizei doch erwischt. Seine Fahrweise fällt heute früh einer Streife in Kammerstein auf. Ein Drogentest fällt positiv aus. Außerdem ist sein Auto weder zugelassen noch versichert. Das Kennzeichen ist vom abgemeldeten Wagen seines Bruders. Und wie der 28-Jährige schließlich heute früh zugeben muss, hat er eigentlich noch gar nicht seinen Führerschein gemacht. Dafür hat er jetzt ein sattes Strafverfahren am Hals. „Der Mann muss jetzt selbst sehen, wie er wieder nach Hause nach Sachsen-Anhalt kommt“, teilt die Polizei mit. Im Auto jedenfalls nicht.