Kammerstein | Quad-Fahrer wegen Überholmanöver verletzt

Symbolbild

Bei Kammerstein ist am Wochenende ein Quadfahrer verletzt worden. Und das alles nur wegen eines missglückten Überholmanövers. Ein Autofahrer will nämlich zwischen Mildach und Barthelmesaurach einen Fahrradfahrer überholen. Ein entgegenkommender Motorradfahrer muss aber stark abbremsen. Das Quad fährt hinter dem Motorrad. Weil er nicht draufknallen will, steuert der Fahrer sein Quad von der Fahrbahn ab. Doch dabei überschlägt er sich mehrfach und bricht sich dabei die Schulter. Der Unfallverursacher, also der Autofahrer, fährt danach einfach weiter. Auch der Radfahrer fährt weiter. Die Polizei Schwabach sucht jetzt den Radfahrer und andere Zeugen, Tel. 09122/927-0.