Kammerstein | Schwerer Unfall auf der A6

Sonntagmorgen ist es auf der A6 bei Kammerstein zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein Mann erliegt seinen Verletzungen, drei weitere sind schwer verletzt. Polizeipressesprecher Markus Baumann:


Trotz intensiver Ermittlungen stehen die Identitäten des Verstorbenen, sowie der drei weiteren Personen noch nicht zweifelsfrei fest. Während der Unfallaufnahme musste die Fahrbahn der A6 für etwa vier Stunden komplett gesperrt werden. Gegen den Fahrer wird jetzt wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.