Kattenhochstatt | Rehkitzrettung erfolgreich

Immer wieder warnen Jäger und Tierschützer in Mittelfranken davor, Rehkitze die alleine sind, einfach anzufassen und mitzunehmen. In einem Fall in Kattenhochstatt, einem Ortsteil von Weißenburg, war das Handeln aber genau richtig. Das Rehkitz „Skipy“ war über Stunden allein im Acker, bis es der Jäger und mehrere Spaziergänger schließlich entdeckt haben. Mittlerweile lebt „Skipy“ bei der Familie Kittsteiner in Weißenburg. Verena Kittsteiner vom Tierschutzverein „Freunde der Tiere Altmühltal“, wie lebt es sich denn als Familie mit so einem Rehkitz?