Katterbach | Jetzt reicht es

Symbolbild

Der Bürgerinitiative „Etz langt’s“, langt es in Katterbach jetzt wirklich. Wie berichtet sickert seit 2014 PFC-Gift in den Boden und damit auch ins Grundwasser. Nicht nur Gewässer im Stadtgebiet Ansbach sind betroffen, sondern auch schon im Landkreis, zum Beispiel der Milmersbach bei Lichtenau. Die Bürgerinitiative wirft der US-Armee vor, untätig zu sein. Jetzt will die Bürgerinitiative also den Klageweg gehen, notfalls auch bis zum Bundesverfassungsgericht. Beauftragt mit der Klage ist die Meyerhuber Rechtsanwälte Partnerschaft. Konkret geht es ums unterlassen und um die Garantendarstellung. Zur Erklärung: Ein Garant ist einfach gesagt eine Person, die eine Rechtspflicht zum Handeln hat, tut sie das nicht, macht sie sich strafbar.